Yoshiharu Ito

Yoshiharu Ito Yoshiharu Ito lebt seit 1988 in Berlin und gründete hier als damals erster japanischer Mode­designer sein eigenes Modelabel STUDIO ITO, dass schnell einen hohen Bekanntheitsgrad in der europäischen Modeszene erreichte.

Heute blickt er auf mehr als 25 Jahre Berufserfahrung als Stylist und Dozent, vor allem jedoch als Designer und Modeschöpfer zurück. In dieser Zeit realisierte er diverse Pret-à-porter-Linien für Damen und Herren, verschiedene Berufs­bekleidungs­projekte, Theater-, und Opern­produktionen sowie Haute-Couture-Aufträge von privaten Kunden.

Stilberatung und individuelles Bekleidungsdesign für Galeristen, Künstler, Musiker, Schauspieler und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sowie Ausstattungs- und Berufs­bekleidungs­aufträge von Unternehmen stehen seit dem Neustart von STUDIO.ITO im Jahr 2012 im Vordergrund seiner kreativen Arbeit. Mit ebenso großem Engagement arbeitet er aber ausdrücklich und sehr gern auch für Menschen, deren Leben nicht so sehr im Fokus des öffentlichen Interesses steht.

Der typische Ito-Look ist ein Design, das sich konzentriert und reduziert auf das Wesentliche. Als gebürtiger Japaner hat er sich seine Sichtweise auf Ästhetik und Präzision bewahrt, die er stilsicher mit europäischer Kreativität anreichert. Seine Philosophie: die Kunst der Einfachheit – dazu eine gewisse Eigenwilligkeit und der Hang immer wieder Neues zu schaffen, immer praxisverbunden und dem Zeitgeist gerne auch mal voraus.

Referenzen

Geschäftskunden

AMD • Akademie für Mode und Design | Dozent | Berlin
Art+Com Studios | „Urban Jungle Pack“ 1999 | Kostüm
Arthur Kuggeleyn | „Ubiquitrip“ Tanztheater | Arsenic Theatre, Lausanne, May 2004 | Kostüme
Bremer Oper | „Don Pasquale“ 1997, inszeniert von Udo Samel | Kostümdesigner
Christopher Kondek | Videokünstler, Regisseur | Berlin
Cornelius Pleser | Galerie Cornelius Pleser | München
David Moss | Sänger | Berlin + New York
Dr. Dirk Hohnsträter | Kulturwissenschaftler | INVENTUR-BLOG
Emilio Pucci | für J. Pinkett-Smith| Florenz
Escortess , Agentur für Hosts und Hostessen | Berlin | Hostessenkostüme
Floris & Kerstin Vlasman | FLORIS Catering | Berlin
Frank Glaubrecht | Schauspieler, Synchronsprecher | Berlin
Gayle Tufts | Comedian | Berlin
Gerd-Harry Lybke | Galerie Eigen + Art | Berlin + Leipzig
Heike Siebel | MD Freunde der Preußischen Schlösser und Gärten e.V. | Berlin
Idris Kolodziej | Photographie + CGI | Berlin
Jolanda Darbyshire, Berlinale – Head of Event Management
Markus Imboden | Filmregisseur | Zürich
Markus Semmler | Kochkunst & Ereignisse Küchendirektor | Berlin
Martina Gedeck | Schauspielerin | Berlin | Garderobe Verleihung Bayrischer Filmpreis 2006
Migros | Lebensmittelkonzern | Schweiz | Schnittentwicklung für Berufsbekleidung (alle Sparten)
Patrick Majer | Musikproduzent | Berlin
Regina Lindenlauf | MetaDesign | Berlin
Q-bus mediatektur| „Virtuell Orchestra“ | IFA-Eröffnungsgala 2003, Berlin | Kostümdesign
Q-bus mediatektur | für Telekom zur Cebit | Hostessenkostüme
Sebastian Pola Roy | Musiker | Berlin
Wir sind Helden | Musiker / Popband | Berlin | Bühnenkostüme Echo-Preisverleihung
Wolfgang Zimmer | Friseur | Berlin | Berufsbekleidung für alle Angestellten
u.v.a.

Privatkunden

Ich bedanke mich auch bei meinen größtenteils langjährigen Kunden. Einige von Ihnen seien hier namentlich erwähnt:

Anna Baird & Marcus Reich | Berlin
Axel Schwab | Ingenieur und Autor | München
Carsten Lackner | Rechtsanwalt | Berlin
Falk Ernst | Rechtsanwalt | Berlin
Günter Neuhaus | Berlin
Johanna & Stephan Thie | Berlin
Jörg Wichmann | MD Panorama Tradeshow | Berlin
Juliane Wellerdiek | Creativ Coach, Unternehmensberatung | Berlin
Klaus-Stefan Hohenstatt | RA Freshfields, Bruckhaus, Deringer | Hamburg
Maple Feng Xu | Spa-Berater | Peking
Prof. Dr. Martin Schell | Direktor Fraunhofer Institut | Berlin
Markus Tillier | Cellist| Freiburg
Mathias Lengner | Künstler | Berlin
The Vu Nguyen | MD Medizinfuchs GmbH | Berlin
u.v.a